Label

Alle Artikel werden ohne Aufpreis mit einem indiviuell gewebten Schlaufenlabel versehen und enthalten immer die Materialkennzeichnung, die Wasch- und Pflegeempfehlungen sowie für deutsche Kunden der vorgeschriebene Inverkehrbringerhinweis nebst Identifikationsnummer. Die Vorderseite kann komplett mit dem Kundenlogo gestaltet werden.

 

Es stehen zwei Ausführungen zur Verfügung:

  • Weblabel aus hochwertigen Polyestergarnen. Eine sehr breite Farbpalette an Garnen lässt kaum Wünsche offen. Max. 8 Farben können in einem Weblabel umgesetzt werden.
  • Printlabel. Die Bedruckung erfolgt im Sublimationsdruck. Somit können hier unbegrenzt Farben, feinste Details und sogar Fotos umgesetzt werden.

Ein Label ist normalerweise 2 cm breit. Die Länge wird nach Bedarf festgelegt. Das als Schlaufe gestaltete Label dient normalerweise auch als Aufhänge-Schlaufe. Auf Wunsch kann auch  noch eine zusätzliche Kordel-Schlaufe in Handtuchfarbe angebracht werden.


Produktkennzeichnung

Nach dem aktuellen Produktsicherungsgesetz muss auf jedem in Deutschland auf den Markt gebrachten Produkt eine vollständige Herstellerangabe erfolgen. Außerdem ist eine Identifikationskennzeichnung erforderlich. Ersatzweise kann auch der Händler oder der Endkunde als Hersteller eingetragen werden. Bei einem Frottiertuch bietet sich das ohnehin vorhandene Weblabel an.


Waschempfehlungen

Wir geben für unsere hochwertigen Frottierartikel folgende Waschempfehlungen aus:

 

60°C für weiß und helle Farben

40°C für intensive und dunkle Farbtöne

 

Für höhere Waschtemperaturen, einschließlich Kochwäsche, empfehlen wir eine Indanthren-Ausrüstung. Bei häufiger Wäsche, auch in der Industriewäsche, bietet sich zudem die Hotel-Ausrüstung an. 

Was bedeuten die Zeichen?

 

maschinenwaschbar bis 60°

 

bleichen nicht erlaubt

 

trommeltrocknen mit niedriger Temperatur

 

bügeln mit mittlerer Temperatur

 

reinigen mit Perchlorethylen