farbige Einwebung mit Zusatzfarben in Tiefwebung

Die farbige Jacquard-Einwebung stößt an ihre Grenzen, wenn mehr als zwei Farben in einer Webrichtung zur Darstellung des Motives erforderlich sind. Die Einwebung einer dritten Farbe kann mitunter ganz interessante Effekte erzielen, aber in den meisten Fällen empfiehlt es sich, dies zu vermeiden.

 

Ähnlich der Jacquard-Bordüren-Einwebung gibt es aber die Möglichkeit, weitere Farben als flache Tiefwebung umzusetzen. Optisch wirkt das dann ähnlich einer groben Bestickung. Zu große zusammenhängende zusätzliche Farben sollten aber vermieden werden.

 

Wir empfehlen Ihnen daher, ein vorgesehenes Motiv vorher durch uns prüfen zu lassen. Gegebenenfalls können wir Ihnen dann auch attraktive Alternativvorschläge unterbreiten.